xm² berlin  
 

Brauche ich eigentlich einen Makler?

Die wenigsten Verkäufe auf dem Berliner Immobilienmarkt gehen von Privat an Privat und das hat auch seine guten Gründe. Wenn Sie sich mit dem Gedanken beschäftigen Ihr Eigentum in Berlin zu veräußern und Sie unsicher sind ob Sie dafür die Hilfe unserer Immobilienprofis benötigen, beantworten Sie sich bitte folgende essenzielle Fragen.

Können Sie den Wert Ihrer Immobilie richtig einschätzen? Liegt Ihnen ein aktuelles Verkehrswertgutachten vor oder sind Sie selbst Sachverständiger für die Wertermittlung von Immobilien? Haben Sie Zugang zu Verkaufsdaten für Vergleichsobjekte in Ihrer Nähe? Für den Großteil der Bevölkerung ist er Kauf oder der Verkauf einer Immobilie die größte Transaktion in ihrem Leben. Einige Prozent rauf oder runter sind schnell mehrere 10.000 €uro haben oder nicht haben.

Haben Sie Erfahrung im Immobilienverkauf? Bitte nicht vorschnell ja sagen, weil Sie drei Folgen mieten, kaufen, wohnen gesehen haben. Das bringt Sie hier nicht nach vorne. Wissen Sie wie man welche Käufergruppen anspricht? Haben Sie ein entsprechendes Netzwerk? Wissen Sie welche Unterlagen benötigt werden und woher man sie bekommt? Haben Sie die richtigen Argumente um Begehrlichkeiten zu wecken? Sind Sie ein Verkäufer?

Sind Sie Verhandlungsstark? Haben Sie Erfahrungen im verhandeln und durchsetzen Ihrer Interessen? Können Sie Taktikspielchen der Gegenseite erkennen, aushalten und kontern? Trauen Sie sich zu, das Bestmögliche herauszuholen ohne den Bogen zu überspannen?

Haben Sie die Zeit und die Geduld? Der Verkaufsprozess in Berlin dauert für eine Wohnung wenn es gut läuft etwa 2-6 Monate,  für weniger attraktive Objekte manchmal 9 Monate, abhängig von der Marktlage und vom Zustand. Haben Sie die Zeit sich um die Interessenten und die Besichtigungen zu kümmern? Haben Sie Zeit für den Papierkram? Haben Sie immer ein gutes Argument parat?

Sind Sie bereit Geld vorzustrecken?  Ohne Verkehrswertermittlung geht nichts. Die Käufer brauchen als Grundlage für ihre Finanzierung eine stichhaltige Wertermittlung und Sie brauchen ein Begründungsmittel dafür, wie der Kaufpreis zustande gekommen ist der aufgerufen wird. Ein Gutachten kostet hier je nach Objekt schnell mehrere tausend €uro. Die Veröffentlichung auf bekannten Internetportalen kostet etwa 150 - 800 €uro pro Anzeige für die ersten 90 Tage, x3 wenn Sie auf den bekanntesten Seiten veröffentlichen wollen. Druckkosten, Fahrtkosten, Gebühren usw. usw. Sie wissen ja, das Geld los zu werden ist nicht das Problem.

Wenn Sie hier die Fragen mehrheitlich mit einem Nein beantwortet haben, dürfte Ihnen selbst klar geworden sein, das Sie ohne uns aller Wahrscheinlichkeit nach mehr Geld und Zeit verpulvern, als einsparen. Die zwei Personen, die hier mehrheitlich und wahrheitsgemäß mit Ja antworten konnten, arbeiten bereits für uns oder werden wohl steuerliche oder zeitliche Gründe haben, uns trotzdem zu beauftragen!!!

Übrigens auch mit den Neuregelungen im BGB zur Aufteilung der Maklerprovision, kann die Provision unter bestimmten Voraussetzungen weiterhin komplett auf den Käufer umgelegt werden. Handelt es sich um ein unbebautes Grundstück, ein Mehrfamilienhaus, ein Gewerbeobjekt oder ist der Käufer im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit aktiv, kann die Verteilung der Maklerkosten auch weiterhin anderweitig vereinbart werden.

Die Provision und die Steuer

Unter  bestimmten  Bedingungen  können  Sie als  Verkäufer die Maklerprovision steuerlich geltend machen.

Verkauf innerhalb der Spekulationsfrist: Wenn Sie das Objekt innerhalb der gesetzlichen Spekulationsfrist von zehn Jahren veräußern, unterliegt ein Veräußerungsgewinn der Steuerpflicht. Den von Ihnen zu tragenden Teil der Maklerprovision dürfen Sie dabei als Werbungskosten vom Gewinn abziehen. Dadurch wird Ihre Steuerlast geringer. Die Abzugsmöglichkeit besteht allerdings nur, wenn Sie einen steuerpflichtigen Spekulationsgewinn erzielen, nicht dagegen bei gewinnbringender Veräußerung nach Ablauf der Zehn-Jahres-Frist, denn dieser Vorgang ist steuerfrei.

Als Gewerbetreibende: wie z.B. Bauträger, Immobilienentwickler oder Fonds können Sie die Maklerkosten gewinnmindernd ansetzten. 

 


Kontakt

Kontakt Verkaufsteam

Rückruf-Service



Sollten Sie sich ansehen:

 Maklerverträge/Vertragsarten

Provision und die Möglichkeiten zur Provisionsverteilung

Ablauf Verkaufsprozess mit xm² berlin

Verkehrswertgutachten


vielen Dank für Ihr Interesse an xm² berlin. Bitte empfehlen Sie uns weiter!!!